nameplate typeFORUM

Suche im typeFORUM:    
Home |  FORUM Solidus-Akademie
Hauptmenü
· Suche im typeFORUM
· Suche nach Schriften
· Bücher zum Thema
· Downloads
· Galerie
· weitere Texte
· FAQ
· Font-Glossar
· Typo-Lexikon
· Links

Unsere Themen
· Startseite
· Aktuelles (Jan 01, 2011)
· Amüsantes (Jul 11, 2005)
· Fontdesign (Okt 21, 2010)
· Historie (Dez 01, 2008)
· OpenType (Dez 01, 2009)
· Programme (Jun 17, 2010)
· Sonstiges (Sep 16, 2009)
· Technologie (Nov 02, 2009)
· TrueType (Sep 02, 2004)
· Typographie (Mai 07, 2007)
· Utilities (Feb 28, 2010)

Zitate
Über Typografie lassen sich unzählige Gesetze schreiben. Das Wichtigste ist: Mach es niemals so, wie es jemand vor dir gemacht hat. Oder man kann auch sagen: Mach es stets anders, als es die anderen machen.
--- Kurt Schwitters

Linotype.com

...das Original.

Text Schriften
   (Bücher, Magazine, ...)
Symbol Schriften
   (Piktogramme, ...)
Handschriften
   (Kalligraphie, ...)
Corporate Schriften
   (für Corporate Design)
festliche Schriften
   (Geburtstage und anderes)
Fraktur Schriften
   (Keltisch, Gothic, ...)
Comic Schriften
   (Kinder und Spaß)
Western Schriften
   (Wie im Wilden Westen)
Coole Schriften
   (modern, technisch, ...)
Bildschirm Schriften
   (Pixelfonts)
Suche hier beginnen...



FontLab: RMX Tools 1.6 veröffentlicht
Gepostet von: Andreas Seidel am Samstag, 28. Februar 2010
Tim Ahrens hat eine neue Version seiner Font Remix Tools für FontLab Studio 5.0.2 veröffentlicht.
Die neue Version 1.6 ist schneller und enthält zahlreiche Detailverbesserungen.

(10166 x gelesen) Weiterlesen... (1223 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: Fontlab Ltd. veröffentlicht Studio5
Gepostet von: Ingo Preuss am Freitag, 23. September 2005
FontLabFontLab Studio 5 ist der professionellste Schrifteditor, den es jemals gegeben hat...
Mehr als der Vorgänger FontLab 4.6 wird FontLab Studio 5 eine Komplettlösung für Foundries, professionelle Schrift-Entwickler, Typographen und Grafiker werden. Das Programm läßt kaum einen Wunsch offen und bietet fast alles, was sich ein Schriftgestalter nur vorstellen kann. Und wem das nicht reicht, kann mit Python selbst Scripte schreiben, die den Funktionsumfang und/oder Routinen gewaltig erweitern.

(9197 x gelesen) Weiterlesen... (3379 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: FontLab gibt FogLamp frei
Gepostet von: Ingo Preuss am Dienstag, 19. Juli 2005
FontLabFontLab hat bekannt gegeben, daß der Fontographer-Datei Konverter (FogLamp 1.0) freigegeben wurde.
Mit diesem Tool kann man originale Fontographer-Dateien (Version 3.5 [Altsys] bis 4.1 [Macromedia]) in FontLab-Dateien (*.vfb) umwandeln, um diese dann direkt in FontLab-Werkzeugen weiter zu bearbeiten.

(5875 x gelesen) Weiterlesen... (1346 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: Einblicke in FontLab Studio 5
Gepostet von: Andreas Seidel am Mittwoch, 11. Mai 2005
Nachdem uns Adam Twardoch schon auf der TypoBerlin 2004 erste Blicke auf die Betaversion, das nun FontLab Studio 5 genannten Schrifteditors erlaubte, ist die Zeit reif und eine Veröffentlichung der finalen Version dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Letzte Fehler müssen gefunden und die Dokumentation erstellt werden. Eine erste umfangreiche Veröffentlichung im tschechischen Magazin TYPO hat viele Details von Studio 5 gezeigt. FontLab erlaubt uns nun ebenfalls erste Eindrücke und Screenshots zu präsentieren.

Optionen über Optionen wird es in Studio 5 geben. Ja, es kann durchaus ein, zwei Tage dauern, bis die individuell angepaste, perfekte Arbeitsumgebung gefunden ist. Nun aber kann man seine individuellen Einstellungen auch direkt aus dem Programm exportieren und speichern. Voraussichtlich wird der Austausch der Einstellungen zwischen Windows- und Mac-Version möglich sein. An dieser Stelle wollen wir anhand einer aktuellen Beta die großen Neuerungen vorstellen und in Screenshots zeigen.

(12300 x gelesen) Weiterlesen... (9551 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: FontLab BitFonter 2.0
Gepostet von: Ingo Preuss am Dienstag, 26. Oktober 2004
FontLab kündigte heute an, daß eine neue Version des BitFonter herausgebracht wurde. Leider ist dieses Tool nur für Mac verfügbar.

BitFonter ist ein professioneller Bitmap-Fonteditor für Mac OS. Es ist für kreative Fachleute, Webdesigner und Herstellern elektronischer Geräte ein Werkzeug, um Monochrom-, Graustufen- oder Vollfarben-Bitmapfonts herzustellen und/oder zu ändern. Diese können in gedruckten Publikationen, in Webseiten, in Animationen, in Computerspielen oder in elektronischen Vorrichtungen benutzt werden.

Man kan mit BitFonter verschiedene Ausgangs-Formate verwenden; sogar Typ1-Dateien. Man kann Fonts bearbeiten, vorhandene Bitmap-Fonts einfärben oder spezielle Effekte anwenden. Man kann die so erstellten Bitmap-Fonts in TrueType oder OpenType mit Hilfe FontLab 4 oder AsiaFont Studio 4 einbetten.

(7981 x gelesen) Weiterlesen... (2352 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: FontLab-Buch im April
Gepostet von: typografie.info am Sonntag, 28. Februar 2004
Die Autorin Leslie Cabarga veröffentlicht voraussichtlich im April ein Buch, das sich erstmalig auschließlich mit der Schriftgestaltung im beliebten Fonteditor FontLab (und TypeTool) beschäftigt.

(6695 x gelesen) Weiterlesen... (476 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: FontLab FontFlasher
Gepostet von: Ingo Preuss am Samstag, 16. November 2003
FontLab hat heute den neuen FontFlasher freigegeben. Mit diesem Tool kann man aus beliebigen Fonts s.g. Pixelfonts erstellen, die in Macromedias Flash™ ohne das (unbeliebte) AntiAliasing verwendet werden können. Resultat sind randscharfe Schriften, speziell in kleinen Schriftgraden.

(5381 x gelesen) Weiterlesen... (1862 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: FontLab 4.6
Gepostet von: Ingo Preuss am Freitag, 15. August 2003
FontLab gab heute ein kostenloses UpDate auf FontLab 4.6 bekannt. Alle User, die bereits Version 4.5x besitzen, können unter der bekannten Update-Seite bei FontLab ihre Version für Windows oder Mac saugen.

Happy Fonting...

(3911 x gelesen) Artikel versenden Druckversion


FontLab: Scanfont 4.0 (Mac only)
Gepostet von: Ingo Preuss am Samstag, 03. August 2003
FontLab hat ein neues Release seines bekannten Tools »ScanFont« bekannt gegeben. Vorerst nur für Mac-User, aber die Windows-Version soll bald nachgereicht werden.
Wichtigste Neuerung ist, daß nun auch neben reinen schwarz/weiß Scans auch 32Bit Graustufen mit Transparenzen verarbeitet werden können.

(7348 x gelesen) Weiterlesen... (5759 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: Schriftgestaltung für jeden
Gepostet von: Ingo Preuss am Mittwoch, 02. April 2003
Pyrus hat TypeTool 2.0 für Windows, Mac OS an 9.1+ und Mac OS 10.1+ veröffentlicht. Für $99 kann man mit TypeTool 2.0 viele Funktionalitäten von FontLab 4.5 bekommen. Das heißt, daß man mit TT 2 nun auch OpenType mit bis zu 65.000 Glyphen in TrueType oder CJKV/Unicode erzeugen kann.

(3991 x gelesen) Weiterlesen... (982 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion

Buchempfehlungen

Go To Python

Beiträge im FORUM
Goudy Hundred auch als Kursiva? Wer weiß was?(1)
last:preusss Views:8935
Datum:01.01.2011 14:01
die letzten 2 Beiträge:
preusss: Die Schrift »Goudy Hundred« ist ein s.g. Single-Fon...

FONTLAB (1)
last:preusss Views:65223
Datum:28.12.2010 19:45
die letzten 2 Beiträge:
preusss: Sorry, FontLab-Forum war kurzzeitig wegen Wartungsa...

Suche diese Schrift(2)
last:preusss Views:8945
Datum:24.12.2010 01:41
die letzten 2 Beiträge:
preusss: Ich weiß es nicht. Prinzipiell dachte ich an die [u...
coolicewater: [quote]Hallo, vll kann mir jemand helfen, i...

Suche Druckerei Meinungen(7)
last:rickpat Views:10712
Datum:23.12.2010 15:03
die letzten 2 Beiträge:
rickpat: Ich kann als Druckerei für besondere Aufträge [url]...
typeclaus: ..über den Wettbewerb kann und möchte ich nichts ...

Suche Fraktur-Schreibmaschine(0)
last:orthogonal Views:8473
Datum:15.12.2010 19:05

Suche im FORUM:
Antworten
Themen
beides

Freunde und Partner

Ältere Artikel
27 Januar 2010
·Die 16. Leipziger Typotage am 8. Mai 2010 
01 Dezember 2009
·Andron: Günstige Finanzierung und neue Lizenzformen 
17 November 2009
·Passend zur SECCA und gar nicht ARTig... 
·Neu bei Fontschmiede: Line44 
09 November 2009
·Typodarium 2010: 365 Fonts von 180 Foundries und Designern 
02 November 2009
·WOFF - ein neues Schriftformat für das Web? 
16 September 2009
·Eine neue Serifenlose von GTF: SECCA 
16 August 2009
·MyFonts.de - online 
03 August 2009
·Neu bei Fontschmiede: Dodgy Ultra 
29 Juli 2009
·Langenscheidt-Verlag mit neuer Schrift von GTF 
 alle Artikel anzeigen



Impressum | Kontakt | Datenschutz | Haftungsausschluss | RSS-Feed