nameplate typeFORUM

Suche im typeFORUM:    
Home |  FORUM Solidus-Akademie
Hauptmenü
· Suche im typeFORUM
· Suche nach Schriften
· Bücher zum Thema
· Downloads
· Galerie
· weitere Texte
· FAQ
· Font-Glossar
· Typo-Lexikon
· Links

Unsere Themen
· Startseite
· Aktuelles (Jan 01, 2011)
· Amüsantes (Jul 11, 2005)
· Fontdesign (Okt 21, 2010)
· Historie (Dez 01, 2008)
· OpenType (Dez 01, 2009)
· Programme (Jun 17, 2010)
· Sonstiges (Sep 16, 2009)
· Technologie (Nov 02, 2009)
· TrueType (Sep 02, 2004)
· Typographie (Mai 07, 2007)
· Utilities (Feb 28, 2010)

Zitate
Die Typografen (im weitesten Sinne) haben von jeher zur Avantgarde der Arbeiterbewegung gehört; ohne ihre Kenntnisse, ihre Kultur und ihre Solidarität wäre die rasche Ausbreitung neuer Ideen in der Arbeiterklasse des 19. Jahrhunderts gar nicht denkbar gewesen.
--- Hans Magnus Enzensberger

Linotype.com

...das Original.

Text Schriften
   (Bücher, Magazine, ...)
Symbol Schriften
   (Piktogramme, ...)
Handschriften
   (Kalligraphie, ...)
Corporate Schriften
   (für Corporate Design)
festliche Schriften
   (Geburtstage und anderes)
Fraktur Schriften
   (Keltisch, Gothic, ...)
Comic Schriften
   (Kinder und Spaß)
Western Schriften
   (Wie im Wilden Westen)
Coole Schriften
   (modern, technisch, ...)
Bildschirm Schriften
   (Pixelfonts)
Suche hier beginnen...


typeFORUM

Dieses Forum wurde am 01. Januar 2011 geschlossen. Es wird jedoch noch eine Weile vor der endgültigen Schließung als Archiv offen gehalten, damit man ältere Beiträge noch einmal durchlesen oder ausdrucken kann.
Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die dieses Forum seit 2001 aktiv unterstützt haben. Wir würden uns freuen, wenn unser Ziel - Schriftgestaltern eine Plattform des Austausches zu bieten - erreicht worden ist.
Wenn Interesse an weiterem Austausch besteht, möchten wir allen Interessierten das sehr lebendige und aktive Forum von Typografie.info empfehlen...


Sammelsurium: Das typeFORUM ist Geschichte...
Gepostet von: Ingo Preuß am Sonntag, 01. Januar 2011
Pünktlich zum 01. Januar 2011 wurde das typeFORUM geschlossen und es können keine neuen Beiträge mehr verfasst werden. Jedoch wird es noch eine Weile vor der endgültigen Schließung als Archiv offen gehalten, damit man ältere Beiträge noch einmal durchlesen oder ausdrucken kann.
Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die dieses Forum seit 2001 aktiv unterstützt haben und würden uns freuen, wenn unser Ziel - Schriftgestaltern eine Plattform des Austausches und Informationen zu bieten - erreicht worden ist.
Wenn Interesse an weiterem Austausch besteht, möchten wir allen Interessierten das sehr lebendige und aktive Forum von Typografie.info empfehlen...

(9482 x gelesen) Artikel versenden Druckversion


Veranstaltung: Tim Fendley Vortrag: Legible London – Wie eine Stadt ihre Wege findet
Gepostet von: Ingo Preuß am Sonntag, 04. Dezember 2010
Besonders für all jene gedacht, die an funktionierendem Wayfinding, Stadt- und letztlich Kommunikations-Design Interesse haben. Die tgm veranstaltet diesen Vortrag am Dienstag, den 7. Dezember 2010 ab 19:30 im Gasteig München. Bestimmt ein sehr lohnenswertes Ziel in der vorweihnachtlichen Betriebsamkeit...

Sie kennen das? Dieses Suchen in fremden Städten nach dem eigenen Standort auf großen Übersichtstafeln … der zumeist mit rotem Punkt gekennzeichnet ist, abgewetzt vom vielfachen Befingern: YOU ARE HERE. In London haben Tim Fendley und seine Kollegen eine ganz einfache Möglichkeit gefunden, den eigenen Standpunkt im Straßengewirr schneller auffindbar zu machen und zugleich eine durchaus relevante zusätzliche Information zu ver_mitte_ln: Sie ziehen einfach einen Kreis um den roten Punkt, der uns bedeutet, was wir von dort aus in 15 Minuten zu Fuß erreichen können.

(7771 x gelesen) Weiterlesen... (3112 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


Veranstaltung: 17. Leipziger Typotage 2011
Gepostet von: Ingo Preuß am Montag, 29. November 2010
Museum für Druckkunst, LeipzigDie 17. Leipziger Typotage finden am Samstag, 28. Mai 2011, unter dem Thema „Schrift und Typografie in der zeitgenössischen Kunst“ im Museum für Druckkunst Leipzig statt. Erstmals stehen die Typotage damit in Zusammenhang mit einer gleichnamigen Sonderausstellung im Museum für Druckkunst, die vom 8. Mai bis 17. Juli 2011 gezeigt wird.

Typotage und Ausstellung verfolgen das Ziel, einer größeren Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu führen, wie allgegenwärtig Schrift im Alltag ist und damit unsere Wahrnehmung prägt. Schrift und Typografie zudem einmal aus dem Blickwinkel der Kunst zu betrachten, öffnet neue Sichtweisen auf das Thema, für Laien ebenso wie für Kunstkenner und Fachleute aus gestalterischen Berufen.

(8154 x gelesen) Weiterlesen... (1310 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


Interview: Unicode 6.0.0 und »Symbojet«
Gepostet von: Ingo Preuß am Donnerstag, 21. Oktober 2010
UnicodeDas Unicode-Consortium hat Anfang diesen Monats eine neue Version des bekannten Standards veröffentlicht - ob es allerdings diesmal insgesamt ein wirklich sinnvoll war und die internationale Welt der Typographen tatsächlich alle Erweiterungen benötigt haben, bleibt dem Urteil der geschätzten Leserschaft überlassen. Vielleicht kann man an dieser Erweiterung eher erkennen, woher das Geld kommt, mit dem die (ansonsten non-kommerziell arbeitende) Gesellschaft »Unicode« wirtschaftet. Unverkennbar viele der Erweiterungen gehen auf Verwendung in asiatischen Mobiltelefonen zurück, die seit jeher eine schier unüberschaubare Flut von Emoticons, Symbolen und Sonderzeichen beinhalten...

Natürlich sind weitere und zahlreiche Symbole, Pictogramme und Glyphen hinzugekommen, aber selten ist so kontrovers über Erweiterungen des Unicode-Standards diskutiert worden, wie nach der Erwiterung auf 6.0.0. Woran liegt das...?

Entgegen bisheriger Ergänzungen sind es diesmal hauptsächlich Symbole, Dingbats und Piktogramme, die man teilweise aus zahllosen Sammlungen oder von Freefonts her kennt; nun haben diese Zeichen endlich einen eigenen Codepoint. Ob es aber wirklich sinnvoll und zielführend ist, so eindeutigen Sehenswürdigkeiten wie z.B. dem Pariser Eiffelturm (u1F5FC), Berg Fuji (u1F5FB) oder dem Umriss des Landes Japan (u1F5FE) einen Codepoint zu geben, bleibt offen, denn man fragt sich schon: warum gerade diese Auswahl. Warum nicht andere Sehenswürdigkeiten, andere Länderumrisse... Vielleicht bekommen wir tatsächlich bald eine eigene Codepage für Klingonisch...

Dessen ungeachtet sind in 6.0.0 etliche Erweiterungen bestehender Codierungen enthalten. Auch an sinnvolle Erweiterungen z.B. bei alchimistischen Zeichen, Wayfinding, Gastronomie, Tourismus, Kommunikations-Symbole oder Transport (sogar mit eigener Codepage 1F680 bis 1F6FF) wurde gedacht.

Bei MyFonts.com ist soeben die neue Schrift »Symbojet« von Andreas Stötzner erschienen, die etliche der neuen Zeichen in geradezu epischer Anzahl beinhaltet. Dazu beantwortet der Gestalter einige Fragen von Ingo Preuß.

(8810 x gelesen) Weiterlesen... (8161 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


Veranstaltung: New Art Foundation ZNACZY SI? - Schriftdesign-Wettbewerb für Studenten
Gepostet von: Andreas Seidel am Montag, 20. September 2010
Die polnische New Art Foundation ZNACZY SI? führt anläßlich des kommenden 100. Geburtstages des Schriftstellers und Nobelpreisträgers Czes?aw Mi?osz einen Schriftdesign-Wettbewerb für Studenten durch. Das Preisgeld beträgt 2500 Euro. Die Teilnahme ist kostenfrei.

(10497 x gelesen) Weiterlesen... (582 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


Wbfntdy?
Gepostet von: MiCHi am Dienstag, 24. August 2010
Was passiert, wenn man einige der führende Köpfe zum Thema Webfonts zusammen bringt?

Die Typographische Gesellschaft München e.V. will es wissen und veranstaltet am Samstag, den 13.11.2010 das weltweit erste Symposium, das ausschließlich dieses Thema behandelt: Der Webfontday 2010 (kurz: #wbfntdy) bringt Webdesigner, Schriftgestalter und Distributoren zusammen und will mit ihnen herausfinden, wie die Zukunft der typografischen Gestaltung im Web aussehen könnte. Die Teilnehmer erfahren in verschiedenen Vorträgen aktuelle und künftige Trends zu Technik, Gestaltung und Lizenzierung von Webfonts.

Richtig interessant macht diese Veranstaltung für mich vor allem die bunte Mischung der Referenten und Themen und die Tatsache, dass nicht ausschließlich Webdesigner, sondern vor allem auch namhafte Schriftgestalter und -Distributoren zu Wort kommen.


(8995 x gelesen) Weiterlesen... (1318 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FOG: FontLab Ltd. - Fontographer 5 erschienen
Gepostet von: Andreas Seidel am Donnerstag, 17. Juni 2010
Nach fast 15 Jahren ist endlich ein Update des beliebten Fonteditors Fontographer verfügbar. Einst wurde das Programm von MacroMedia vertrieben. Nachdem FontLab Ltd. die Rechte übernommen hatte wurde kräftig an den inneren Werten gearbeitet um eine zeitgemäße Version zu erstellen.

(10781 x gelesen) Weiterlesen... (346 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


Fonts: Lapidaria - eine neue Serifenlose
Gepostet von: Andreas Stötzner am Freitag, 11. Juni 2010
Andreas Stötzner hat bei MyFonts seine neue serifenlose Schriftfamilie »Lapidaria« herausgebracht. Er beschreibt sie als »geometrisch mit humanem Antlitz«; es ist eine kühl anmutende Schrift mit geometrischer Anmutung, die jedoch nicht konstruktivistisch daherkommt. Vorbilder waren vielmehr die römische Kapitalis und die venezianische Renaissance-Antiqua, an welche Form und Proportionen der Gemeinen angelehnt sind.
Wer nach wie vor gerne Schriften wie Futura oder Gill einsetzt und gelegentlich vergebens nach Alternativen zu diesen Dauerbrennern gesucht hat, für den könnte die Lapidaria eine Alternative werden. Sie ergibt ein luftiges, ruhiges Satzbild bei längeren Texten, ihre besonderen Reize entfaltet sie aber wohl eher im Auszeichnungssatz.

(8905 x gelesen) Weiterlesen... (1209 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


Veranstaltung: Get Citified – Design-Wettbewerb von Veer
Gepostet von: Ingo Preuß am Montag, 19. April 2010
VeerBerlin, 17. April 2010:
Veer, die bekannte Website für zeitgemäße Fotos, Illustrationen und Schriften, lobt in Zusammenarbeit mit den European Design Awards einen neuen Wettbewerb aus. Unter dem Motto „Get Citified“ können Designer ihre Städte-Visionen entwickeln und Grafiktabletts von Wacom gewinnen. Veer stellt Kreativen eine inspiriende Auswahl an Fotos, Illustrationen und Schriften zur Verfügung, die sie für die visuelle Umsetzung ihrer Ideen herunterladen und verwenden können.

(9905 x gelesen) Weiterlesen... (1574 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion


FontLab: RMX Tools 1.6 veröffentlicht
Gepostet von: Andreas Seidel am Samstag, 28. Februar 2010
Tim Ahrens hat eine neue Version seiner Font Remix Tools für FontLab Studio 5.0.2 veröffentlicht.
Die neue Version 1.6 ist schneller und enthält zahlreiche Detailverbesserungen.

(10897 x gelesen) Weiterlesen... (1223 Bytes mehr) Artikel versenden Druckversion

Buchempfehlungen

Schrift und Typografie. Die Sprache der klassischen Schriften

Beiträge im FORUM
Goudy Hundred auch als Kursiva? Wer weiß was?(1)
last:preusss Views:9956
Datum:01.01.2011 14:01
die letzten 2 Beiträge:
preusss: Die Schrift »Goudy Hundred« ist ein s.g. Single-Fon...

FONTLAB (1)
last:preusss Views:80313
Datum:28.12.2010 19:45
die letzten 2 Beiträge:
preusss: Sorry, FontLab-Forum war kurzzeitig wegen Wartungsa...

Suche diese Schrift(2)
last:preusss Views:9927
Datum:24.12.2010 01:41
die letzten 2 Beiträge:
preusss: Ich weiß es nicht. Prinzipiell dachte ich an die [u...
coolicewater: [quote]Hallo, vll kann mir jemand helfen, i...

Suche Druckerei Meinungen(7)
last:rickpat Views:11797
Datum:23.12.2010 15:03
die letzten 2 Beiträge:
rickpat: Ich kann als Druckerei für besondere Aufträge [url]...
typeclaus: ..über den Wettbewerb kann und möchte ich nichts ...

Suche Fraktur-Schreibmaschine(0)
last:orthogonal Views:9361
Datum:15.12.2010 19:05

Suche im FORUM:
Antworten
Themen
beides

Freunde und Partner

Ältere Artikel
27 Januar 2010
·Die 16. Leipziger Typotage am 8. Mai 2010 
01 Dezember 2009
·Andron: Günstige Finanzierung und neue Lizenzformen 
17 November 2009
·Passend zur SECCA und gar nicht ARTig... 
·Neu bei Fontschmiede: Line44 
09 November 2009
·Typodarium 2010: 365 Fonts von 180 Foundries und Designern 
02 November 2009
·WOFF - ein neues Schriftformat für das Web? 
16 September 2009
·Eine neue Serifenlose von GTF: SECCA 
16 August 2009
·MyFonts.de - online 
03 August 2009
·Neu bei Fontschmiede: Dodgy Ultra 
29 Juli 2009
·Langenscheidt-Verlag mit neuer Schrift von GTF 
 alle Artikel anzeigen



Impressum | Kontakt | Datenschutz | Haftungsausschluss | RSS-Feed